Im Detail

Weite Teile der Gemeinde Alfdorf sind Landschaftsschutzgebiete, es gibt eine Vielzahl kleinerer Naturschutzgebiete sog. Naturdenkmale und Einzelobjekte, wie alte, das Landschaftsbild prägende Bäume. In den Feuchtwiesen wachsen selten gewordene Pflanzen wie das Knabenkraut, Wollgras, Trollblumen und vieles mehr. Gern dürfen diese geschützten Pflanzen betrachtet werden. Um sie zu erhalten müssen jedoch alle Schutzbestimmungen beachtet werden.

Informationen zu Biotopen, Natur- und Landschaftsschutzgebieten

Alfdorf liegt im Naturpark Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Zahlreiche Lebensräume mit besonderer Bedeutung für Tiere und Pflanzen stehen unter besonderem Schutz. Diese Biotope, Natur- und Landschaftsschutzgebiete sind erhaltenswerte Lebensräume. Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit sich über die Umweltdatenbank der Landesanstalt für Umweltschutz über die einzelnen Biotope zu informieren.