JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Programmheft

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

ich freue mich als neuer Bürgermeister sehr, das Ferienprogramm 2020 vorstellen zu dürfen. Die Tatsache, dass wir auch in diesem ganz besonderen Jahr ein tolles Programm anbieten können, ist keine Selbstverständlichkeit, sondern vielmehr eine Besonderheit! Dank der positiven Entwicklung an geringen Neuinfektionen einerseits und der beeindruckenden Bereitschaft vieler Helfer andererseits war es möglich ein abwechslungsreiches, spannendes und kurzweiliges Programm zusammenzustellen. Es bietet wieder eine Vielfalt an Möglichkeiten:

Die Angebote umfassen verschiedene sportliche Aktivitäten wie Fußball, Tennis, Golf, Schützenparcours und vieles mehr. Ebenso gibt es Abenteuerfeeling bei verschiedenen Camps, Aktivitäten im Wald und bei der Gewässerkunde. Auch tierische Begegnungen mit Hunden, Alpakas und Ponys stehen auf dem Programm. Darüber hinaus kann man bei Workshops die Herstellung von Seife lernen, einen Nähkurs oder Töpferkurs besuchen. Ein Besuch auf dem Bauernhof, beim Bäcker oder auf dem Kartoffelhof runden das tolle Angebot ab. Ich bin mir sicher, dass für jeden etwas dabei ist! 

Bestimmt freut ihr Euch darauf Neues zu erleben und andere Kinder kennenzulernen! Besonders nach der langen Zeit der Distanz haben wir vielleicht alle neu gelernt wie wichtig ein MITEINANDER ist! Gemeinsam Spaß haben, spielen, erleben und erforschen soll auch dieses Jahr im Mittelpunkt stehen.

Wichtig ist natürlich, dass wir ein ganz besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der Hygienevorschriften legen! Die Angebote sind auf die geltenden Corona-Vorschriften angepasst und die Anzahl der Kinder musste an einzelnen Angeboten reduziert werden. Falls es die Coronaverordnung zulässt, kann die Teilnehmerzahl der Kinder bei den jeweiligen Veranstaltungen auch wieder erhöht werden. Bitte haltet Euch unbedingt alle an die wichtigen Vorgaben!

Das tolle Angebot ist nur möglich, da sich trotz der erschwerten Bedingungen so viele ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Organisation des Sommerferienprogramms 2020 entschieden haben. Dafür sage ich im Namen aller Kinder, Jugendlichen und Eltern herzlichen Dank! In unserer Gemeinde hält man zusammen, das begeistert mich!

Nun liegt es an Euch liebe Kinder und Jugendlichen die passenden Angebote für Euch herauszusuchen und euch anzumelden! Ich wünsche Euch viel Spaß beim Durchblättern und die richtige Entscheidung bei der Auswahl. Für die Veranstaltungen wünsche ich allen Beteiligten viel Spaß!

 

Euer Bürgermeister

Ronald Krötz

Was ist zu BEACHTEN ???

Die Durchführung des FP 2020 ist von dem Infektionsgeschehen von Baden-Württemberg abhängig (Coronaverordnung), so dass sich auch kurzfristig Änderungen ergeben können. Näheres wird über das Amtsblatt bzw. die Homepage der Gemeinde Alfdorf bekanntgegeben.

Wir führen auch in diesem Jahr wieder das Auslosungsverfahren durch, somit haben alle Kinder die gleiche Chance an Veranstaltungen teilzunehmen.

Pro Kind sind 4 Anmeldungen zu Programmpunkten möglich.

Bei maximal 3 Veranstaltungen kann das Kind jedoch teilnehmen!

 

Je Programmpunkt  und  Kind  kann nur ein Anmeldeformular ausgefüllt und abgegeben werden. Um die Chancen zu erhöhen, gezogen zu werden, könnt Ihr Euch mit einer Freundin/einem Freund oder einem Geschwisterchen zusammentun und Euch gegenseitig auf das Anmeldeformular schreiben.

 

Ganz wichtig ist, dass Eure Eltern die Anmeldungen unterschreiben, denn sonst nehmen sie nicht an der  Auslosung  teil   !!!

 

Sollten später noch Plätze frei sein, werden diese im Amtsblatt veröffentlicht und Ihr könnt Euch dann noch zusätzlich für weitere Veranstaltungen anmelden. Bitte mitlesen, es lohnt sich !!!

 

Den Anmeldevordruck trennt Ihr aus dem Programmheft heraus, steckt ihn in einen Briefumschlag und gebt ihn bis spätestens Sonntag, 05. Juli 2020

 

Im Rathaus Alfdorf  -Bürgerbüro- ab (Briefkasten).

Die Auslosung findet öffentlich am Montag, 13. Juli 2020 im Sitzungssaal, Rathaus Alfdorf, ab 13.00 Uhr statt.

Wer ausgelost wurde, erfahrt Ihr durch die Listen, die wie jedes Jahr auf allen Rathäusern (Schaukästen) der Gemeinde Alfdorf ab

Montag, 20. Juli 2020 aushängen !

Noch eine Bitte: Kommt nicht einfach zu Veranstaltungen, ohne dass Ihr weder angemeldet noch ausgelost worden seid. Das ist nicht fair und bringt den Veranstalter in Bedrängnis. Danke.

 

Bei Programmpunkten bei welchen eine Gebühr zu bezahlen ist, muss sie am Mi., 22. Juli 2020, von 08.30 – 11.00 Uhr oder

am Do., 23. Juli 2020 von 15.00 – 17.00 Uhr auf dem Rathaus in Alfdorf, Erdgeschoss bezahlt werden.

 

Jetzt viel Spaß beim Durchstöbern !

Bis bald !

Hygiene-Richtlinien im Zusammenhang mit dem Ferienprogramm der Gemeinde Alfdorf aufgrund der Corona-Pandemie

 

 

Hygiene-Richtlinien im Zusammenhang mit dem Ferienprogramm der Gemeinde Alfdorf aufgrund der Corona-Pandemie

 

 

 

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Corona-Verordnung und der dazu notwendigen Sicherheitsvorkehrungen werden für das Ferienprogramm der Gemeinde Alfdorf bis auf weiteres folgende Regelungen festgelegt:

 

Alle Kinder und Erwachsenen haben beim Betreten und beim Aufenthalt während den Veranstaltungen des Ferienprogramms:

 

 

 

    1. wo immer möglich einen Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen einzuhalten, soweit sich keine Ausnahme aus der Corona-Verordnung (wie Kinder, Hausgemeinschaft) ergibt.

    2. eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung in öffentlichen Bereichen zu tragen.

    3. das Berühren von Gegenständen auf ein notwendiges Mindestmaß zu reduzieren.

    4. Händeschütteln und Umarmungen zu vermeiden.

    5. in die Armbeuge oder in ein Taschentuch zu husten oder zu niesen – das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer mit Deckel zu entsorgen.

    6. Hände vom Gesicht fernzuhalten. Berührungen mit den Händen an Mund, Augen und Nase zu vermeiden.

    7. Waschen der Hände regelmäßig und ausreichend (mind. 20 Sekunden) mit Wasser und Seife – insbesondere nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten vorzunehmen.

    8. Bei Kontakt zu Erkrankten oder Krankheitsanzeichen ist die Teilnahme am Ferienprogramm verboten.

       

 

 

Information zur Datenerhebung

(Datenschutzinformation)

 

Anmeldung zum Sommerferienprogramm

 

Gemeindeverwaltung

73553 Alfdorf, Obere Schlossstraße 28, 73553 Alfdorf

Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO

Bürgermeister Ronald Krötz

 

behördlicher Datenschutz- beauftragter

Wolfgang Fauth, Obere Schlossstraße 28, 73553 Alfdorf,

Tel.: 07172/309-16, E-Mail: datenschutz@alfdorf.de

Zweck(e) der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlage

Die personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Durchführung des Sommerferienprogramms erhoben und verarbeitet.

 

Die Teilnehmerlisten (Name, Vorname) werden öffentlich in den Schaukästen der Rathäuser ausgehängt und auf der Homepage der Gemeinde Alfdorf veröffentlicht.

geplante Speicherungsdauer

Die Daten werden ab sofort gespeichert und nach Ablauf von drei Monaten nach der letzten Veranstaltung im Sommerferienprogramm gelöscht.

Empfänger oder Kategorie von Empfängern der Daten (Stellen, denen die Daten offengelegt werden)

Die personenbezogenen Daten werden an die jeweils mitwirkenden Vereine und – sofern erforderlich an die wgv-Versicherung bzw. die Unfallkasse Baden-Württemberg weitergegeben.

Betroffenenrechte

Mit der Anmeldung stimmen Sie der Datenverarbeitung im genannten Umfang zu. Sie haben als betroffene Person das Recht von der Gemeindeverwaltung Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 15 DSGVO), die Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO), die Löschung der Daten (Art. 17 DSGVO) und die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) zu verlangen, sofern die rechtlichen Voraussetzungen dafür vorliegen. Sie können verlangen, die bereitgestellten personenbezogenen Daten gemäß Art. 20 DSGVO zu erhalten oder zu übermitteln. Sie können nach Art. 21 DSGVO Widerspruch einlegen. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen. Unbeschadet anderer Rechtsbehelfe können Sie sich beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, poststelle@lfdi.bwl.de beschweren.

Verpflichtung, Daten bereitzustellen, Folgen der Verweigerung

Sie sind nicht verpflichtet, die zum oben genannten Zweck erforderlichen personenbezogenen Daten bereitzustellen. Sind Sie damit nicht einverstanden, kann eine Anmeldung nicht entgegengenommen werden und das Kind nicht am Sommerferienprogramm teilnehmen.

Programmheft als PDF zum herunterladen

Anmeldeformular

Nr. 01 / 30.07. / Abenteuer Waldkindi

Nr. 02 / 30.07. / Bienen, Imkerei

Nr. 03 / 31.07. / Zaubertricks

Nr. 04 / 31.07. / Tennis, Fußball und viel Spaß

Nr. 05 / 01.08. / Fischen und Angeln Kapf

Nr. 06 / 03.08. / Jäger, Wald

Nr. 07 / 04.08. / Seifen-Workshop

Nr. 08 / 04.08. / Golfkurs, Haghof

Nr. 09 / 04.08. / Therapiebegleithunde

Nr. 10 / 05.08. / Töpfern

Nr. 11 / 05.08. / Töpfern

Nr. 12 / 06.08. / Töpfern

Nr. 13 / 07.08. / Spiel, Spaß, Fußball, Pfahlbronn

Nr. 14 / 08.08. / Motorradgespann

Der Programmpunkt wurde vom Veranstalter abgesagt! 

Nr. 15 / 10.08. / Nähen

Nr. 16 / 10.08. / Nähen

Nr. 17 / 11.08. / EULE Gmünder Wissenswerkstatt

Nr. 18 / 11.08. / Therapiebegleithunde

Nr. 19 / 12.08. / Zaubertricks

Nr. 21a + 21b / 14.08. / Sioux Brend

Nr. 22 / 15.08. / Erlebnis im Schlosspark

Nr. 23 / 15.08. / BMX-Race

Nr. 24 / 17.08. / Brezeln backen

Nr. 25 / 18.08. / Brezeln backen

Nr. 26 / 18.08. / Ponys Reiten und Pflegen

Nr. 27 / 19.08. / Brezeln backen

Nr. 28 / 19.08. / Therapiebegleithunde

Nr. 29 / 20.08. / Brezeln backen

Nr. 30 / 20.08. / Ponys Reiten und Pflegen

Nr. 31 / 20.08. / Fußballspiele unterm Flutlicht

Nr. 32 / 21.08. / Schützenparcours Waldeslust Brend

Nr. 34 / 25.08. / Tauziehen

Nr. 35 / 26.08. / Therapiebegleithunde

Nr. 36 / 29.08. / Leinecksee

Nr. 37 / 01.09. / Schnuppertennis

Nr. 38 / 01.09. / Schnuppertennis

Nr. 39 / 01.09. / Therapiebegleithunde

Nr. 40 / 02.09. / EULE Gmünder Wissenswerkstatt

Nr. 41 / 08.09. / Therapiebegleithunde

Nr. 42 / 09.09. / Trinkwasser

Nr. 43a Nr. 43b / 10.09. / Voggenbergmühle

Nr. 44 / 12.09. / Rund um die tolle Knolle