JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Bücher & Bildbände

Bildband "Welzheim und Alfdorf im Schwäbischen Wald"

Durch alle Jahreszeiten, durch Stadt und Land und zu den schönsten Plätzen führt der Bildband „Welzheim und Alfdorf im Schwäbischen Wald“. Für dieses Projekt haben sich die beiden großen Kommunen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald zusammengetan und stellen erstmals gemeinsam rund 100 Quadratkilometer Heimat in bestechend schönen Fotos vor. Idyllische Landschaften, Mühlenromantik, Freizeitvergnügungen vom sommerlichen Badespaß bis zum Langlaufen im Winter, festliches Treiben auf den Straßen, Kultur, Sport und Vereinsleben, Stadtansichten, modernes Wirtschaftsleben und touristische Highlights haben Kerstin Kühnle-Baum (Foto Kühnle, Welzheim), Rolf Schön (Gemeinde Alfdorf) sowie viele weitere Fotografen für das 190 Seiten starke Buch eingefangen. Kurze Texte sind eingestreut mit Daten und Fakten zu Welzheim und Alfdorf und ihrer Geschichte, zu den Städtepartnerschaften oder zu Justinus Kerner und seiner Zeit in Welzheim.

Das Wesentliche sind jedoch die Fotografien, von denen mehr als 230 teils zweiseitige Motive zwischen den Buchdeckeln zu finden sind. Die Texte sind durchgängig deutsch- und englischsprachig. Für den Welzheimer Teil wurden sie zusätzlich auf Polnisch übersetzt, so dass der Inhalt auch in der Partnerstadt Milanówek verständlich ist, der Alfdorfer Teil wurde entsprechend für die Partnergemeinde Hosszúhetény ins Ungarische übertragen.

Wolfgang Wiedemann vom Wiedemann Verlag Münsingen, der bereits einen Bildband über die Wieslaufbahn herausbrachte, hat all dies zu einem sehr ansprechenden Werk zusammengefügt. Herausgeber sind die Stadt Welzheim, die Gemeinde Alfdorf und die Limes Buchhandlung unter der organisatorischen Leitung von Anne Rößle. Die Texte verfassten Ursel Pietzsch und Rolf Schön, die Übersetzungen stammen von Greta Dunn (englisch), Monika Mildner (polnisch) und Gabriella Jacobsen (ungarisch).

Der Bildband kann für 24,- Euro im Bürgerbüro Alfdorf erworben werden.

Blick zurück nach Alfdorf, Pfahlbronn und Vordersteinenberg

Das Buch ist vergriffen. Es entstand durch aktive Mithilfe vieler Bürgerinnen und Bürger, sie haben ihre privaten Alben geöffnet und Bilder der Gemeinde zur Verfügung gestellt.

Schönes Alfdorf

Dieser Bildband enthält Bilder aus den Jahren 1985 bis 2001. Er dokumentiert Ansichten der Gemeinde Alfdorf. Die Bilder stammen vom Archiv der Gemeinde, weitere Bilder wurden von Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung gestellt.

 

 

Weitere Veröffentlichungen zur Alfdorfer Geschichte

Frau Gerlinde Göhringer hat ein weiteres Buch geschrieben. Es hat den Titel:

Neues Leben blüht aus den Ruinen - Neuanfang im Land der Ahnen

Es ist die Fortsetzung ihres Buches: "Heimat in der Fremde - Schicksalsweg der Deutschen aus Bessarabien".

Heimat in der Fremde: ISBN: 978-3-86582-521-6, Preis:17,99 Euro

Neues Leben blüht aus den Ruinen: ISBN:978-3-7450-9987-4 Preis: 11,99 Euro

Verlag: epubli, Prinzessinnenstr. 20, 10969 Berlin

Die Bücher können über die Buchhandlungen oder die Autorin, Gerlinde Göhringer, Vorstadtstr. 5, 73553 Alfdorf 07172/32138 bestellt werden.