JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Alfdorf Aktuell

Artikel vom 11.08.2020

Tag des Schwäbischen Waldes

Viel zu feiern: 20.Tag des Schwäbischen Waldes am 20. September 2020

Digitales Programmheft ist jetzt abrufbar

 

Viel zu feiern gibt es am 20. Tag des Schwäbischen Waldes. Abwechslungsreich und open-air wird dieser Tag im Jubiläumsjahr mit über 30 besonderen Veranstaltungen gestaltet.

Außerdem werden drei besondere Highlights geboten: Die Sonderfahrt mit dem Dampfzug ab Stuttgart auf die Strecke der Schwäbischen Waldbahn, der Waldmeister Wandermarathon um Sulzbach und für Radler die Berg- und WieslauftalTour um Rudersberg.

 

Spezielle Führungen und spannende Exkursionen in kleineren Gruppen machen an diesem besonderen Tag die Vielfalt des Schwäbischen Waldes erfahrbar. Zahlreiche Angebote laden dazu ein, sich mit allen Sinnen auf Erkundungstour zu begeben und die landschaftliche Schönheit auf sich wirken zu lassen.
Ein Highlight für Naturliebhaber und viele Distanzwanderer ist der WanderMarathon im Schwäbischen Wald. In diesem Jahr findet er bereits zum 5. mal statt. Diesmal ist der Start am Bahnhof in Sulzbach a. d. Murr haben. Von hier aus geht es in die herrliche Natur um Sulzbach. Geübte Wanderer und bewegungsfreudige Familien haben die Wahl zwischen Marathon-, Halbmarathon- und Familienstrecke. Im Jubiläumsjahr des 20. Tages des Schwäbischen Waldes werden keine Startgebühren erhoben.
Für Radbegeisterte steht die Berg- und WieslaufTal Tour auf dem Programm. Die drei verschiedenen, gut ausgeschilderten Strecken „Classic“, „Family“ oder „E-Bike“ versprechen jede auf ihre Weise viel Radvergnügen.


Für nostalgische Momente sorgt der Jubiläums-Sonderzug: Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Schwäbischen Waldbahn fährt der Dampfzug der DBK Historische Bahn e. V. an diesem Tag bereits ab Stuttgart Hauptbahnhof. Ab Schorndorf folgt der Dampfzug dann der historischen Strecke der Schwäbischen Waldbahn über Rudersberg nach Welzheim.

Alle Veranstaltungen und Infos zum Tag des Schwäbischen Waldes finden sich im digitalen Programmheft, das auf der Homepage www.schwaebischerwald.com unter folgendem Link auch zum Download zur Verfügung steht: https://www.schwaebischerwald.com/fileadmin/Dateien/Bilder/Bilder_Infoseite/TDSW_2020_.pdf

Das Projekt wird durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union gefördert. Dank für Unterstützung gilt auch der Haller Wildbadquelle.