Erleben - Erwandern – Erholen im Schwäbischen Wald

Das größte zusammenhängende Waldgebiet Württembergs, der Schwäbische Wald, liegt vor den Toren der Landeshauptstadt Stuttgart und gilt bei vielen Besuchern als Geheimtipp.

Die Erdgeschichte hat dieses Naturrefugium reich beschenkt mit einem ausgesprochen vielfältigen Landschaftsbild, - weiche Täler, sanfte Hügel und weite Flächen liegen im Wechsel mit schroffen Klingen und sagenumwobenen Grotten und Felsen.

Radfahrer und Wanderer schätzen das gut ausgebaute Rad- und Wanderwegenetz, dessen Routen durch die herrliche und oftmals unberührte Landschaft führen. Als Wegbegleiter und lohnenswerte Abstecher tauchen idyllische alte Mühlen auf, antike Spuren des Weltkulturerbes Limes, heimatkundliche Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt Gastronomie mit regionaler Küche in der man die Landschaft schmeckt.

 

Weitere Infos

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage Schwäbischer Wald unter

www.schwaebischerwald.com.